CD - Zugvögel - Liadhaber

17,00 

Vorrätig

Beschreibung

“Liadhaber” nennt sich die Gruppe um die Volksliedforscherin Dagmar Held, die sich Anfang 2011 für ein CD-Projekt zusammengetan hat. Im Mittelpunkt stehen Lieder, die in den letzten drei Jahrzehnten in Bayerisch-Schwaben und in deutsch besiedelten Orten in Südosteuropa aufgezeichnet wurden: lustige Wirtshauslieder, traurige Balladen, Lieder vom Unterwegssein, von der Liebe und vom Abschiednehmen. Von den Liadhabern wurden sie in abwechslungsreiche Arrangements gekleidet. So präsentieren sich diese alten Lieder teils im traditionellen, teils im neuen Gewand und zeigen, dass sie ihre Strahlkraft auch im 21. Jahrhundert nicht eingebüßt haben.

Inhalt:
01. Wach nur auf, du mein Handwerksgesell
02. Der Wein, das Bier
03. Kommt ein Vogel hergeflogen
04. Es war einmal ein junger Soldat
05. Ach Nussenbaum
06. Wir wollen’s vergnügt und einsam leben
07. Wenn ich’s ein Vogel wär
08. Es zogen drei Sänger wohl übern Rhein
09. Hui sott i gau
10. Ja und was bekümmert’s mich
11. Rote Rosen, grüne Blätter
12. Es flogen zwei Schwalben aus Morgen
13. Ich bin’s Kuckuck
14. Frösch und Krotta
15. Es saß ein klein wild Vögelein
16. Schöne Linzerstadt

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.077 kg
Größe 13.5 × 15 × 1 cm
Musiker/ Gruppe: